Missing Link

28 11 2008

Allzu häufig schaue ich nicht bei oekologismus.de vorbei aber eben war es mal wieder soweit. Von da werde ich zu einem Maxeiner-Artikel (auch schon länger nicht gelesen) verlinkt der den 3. Deutschen Klimakongress in gewohnt zynischer Art behandelt. Mein Lieblingszitat:

Erhard Eppler lobt sicherheitshalber selbst seinen Mut, Le Monde Diplomatique zu lesen

Interessiert lese ich dort, dass Patrick Moore – Greenpeace-Mitbegründer und Vorzeigerenegat – auch auf dem Kongress sprechen durfte. Gut, die EnBW („Energie braucht Impulse“) war Veranstalter, die haben ja auch ein paar Meiler am Laufen. Passt. Wenig überrachend ist Maxeiners Bericht, dass Moores Rede bei Teilen des Publikums nicht gerade auf große Gegenliebe stieß.
Dass aber ausgerechnet die Videoaufzeichnung seines Beitrags auf der Kongress-Seite fehlt obwohl jede andere gelistet zu scheint ist schon etwas seltsam. Aber vielleicht wollte Herr Moore auch einfach nicht aufgezeichnet werden. Kann ja durchaus sein.


Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: