648.644, 62.639, 15.269, 9.848

29 02 2008
  1. Anzahl der Datensätze in der DNA-Analyse-Datei des BKA
  2. Anzahl der „Treffer“ bei Ermittlungen insgesamt
  3. Anzahl der „Treffer“ in denen ein Tatzusammenhang festgestellt wurde
  4. Anzahl der Diebstahldelikte darunter

Wer also geglaubt hat, dass Genanalyse primär als Waffe gegen Schwerverbrechen eingesetzt wird, dürfte erstaunt sein: Bericht des BKA

(via)


Aktionen

Information

One response

13 06 2008
Filterblog » Die DNA-Datei des BKA

[…] [Zahlenquelle gefunden beim Datenschutzbeauftragten, via gehupftwiegesprungen] […]




%d Bloggern gefällt das: